Themenabend
Podiumsdiskussion: «Schule. Experiment Zukunft»

Die Ausstellung «Schule. Experiment Zukunft» provoziert mit brisanten Vorschlägen. Auf dem Podium diskutieren interessante Gäste aus Bildung, Politik und Wirtschaft stellvertretend über die fünf Initiativen: «Für eine smarte Schule», «Future Skills», «Nein zu Bildungsexperimenten», «Eine Schule für alle», «Pro Schule Individuell».

Data

13.02.2023

Temp

18:30 - 20:30

Lieu

Pädagogische Hochschule Graubünden, Chur

Organisatur

PH Graubünden

Numer da l'occurrenza

2023.PA.001

Themenabend zur Ausstellung

Wir freuen uns auf einen spannenden Themenabend über die Schule von morgen und gehen der Frage nach, welchen Herausforderungen wir uns stellen müssen, um die kommenden Generationen optimal auf die Zukunft vorzubereiten.

Podiumsteilnehmende

  • Dr. Jon Domenic Parolini, Regierungsrat des Kantons Graubünden
  • Sandra Locher Benguerel, Nationalrätin und Hochschulrätin PH Graubünden
  • Prof. Dr. Barbara Fäh, Rektorin Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH) Zürich
  • Prof. Dr. Rudolf Minsch, Chefökonom und stv. Vorsitzender der Geschäftsleitung von economiesuisse, Leiter allgemeine Wirtschaftspolitik & Bildung

    Moderation: Prof. Dr. Gian-Paolo Curcio, Rektor PH Graubünden

Rahmenprogramm

Apéro und gemeinsamer Besuch der Ausstellung im Anschluss.

Zielpublikum

Geladene Gäste

Wanderausstellung «Schule. Experiment Zukunft».

Diskurse über die Zukunft des Bildungswesens werden in zahlreichen Fach- und Interessenkreisen geführt. Was jedoch fehlt, ist eine lebhafte und grundlegende öffentliche Diskussion. Und genau hier setzt die Ausstellung «Schule. Experiment Zukunft» an.

ulteriuras infurmaziuns

«Schule. Experiment Zukunft» Netzwerkveranstaltung: Zukunft Schule.

Die beiden Netzwerke "Schulentwicklung" und "Heterogen lernen" treffen sich anlässlich der Sonderausstellung «Schule. Experiment Zukunft». Wir befassen uns an diesem Nachmittag auf der Grundlage der ausgestellten Initiativen mit unserem eigenen Zukunftsbild der Schule.

ulteriuras infurmaziuns

Vernetzungstreffen Was wäre wenn....  .

...Lösungsorientierung Schule macht. Wir möchten Schule gemeinsam lösungsorientiert weiterdenken, Ideen entwickeln und miteinander in Resonanz kommen.

ulteriuras infurmaziuns

Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.