Diversity

Die PHGR setzt sich gemäss Art. 75 der Verfassung des Kantons Graubünden für die Chancengleichheit ein, insbesondere für die Gleichstellung von Frau und Mann. Entsprechend engagiert sie sich für die Vereinbarkeit von Studium und Familie sowie Beruf und Familie.

Durch Projekte wie "Abenteuer Schule geben" und "MINT Camps" wird Knaben und Mädchen der Kontakt mit geschlechtsuntypischen Berufen ermöglicht. Dabei wird die Gleichstellung bei der späteren Berufswahl gefördert. In den Studiengängen der PHGR wird eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Thema Chancengleichheit sowie eine gendergerechte Didaktik angestrebt.

Am Hochschultag im Jahr 2018 wurden die Rückmeldungen aller Hochschulangehörigen an der PHGR eingeholt und zu Diversityleitsätzen zusammengefasst.
Diese vier Bereiche standen bei den Rückmeldungen im Zentrum:

  • Sprachenvielfalt
  • Gleichberechtigung
  • Bewusster Umgang mit Vielfalt
  • Gegenseitiger Respekt


Leitfaden geschlechtergerechte Sprache Deutsch

Leitfaden geschlechtergerechte Sprache Italienisch

Leitfaden geschlechtergerechte Sprache Romanisch

Contact

Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.