Alle Studien- und Lehrgänge
Anmeldung

Haben Sie das richtige Angebot gefunden und möchten sich online anmelden? Nachstehend finden Sie einige wichtige Informationen zur Anmeldung.

Sie erhalten auf dieser Seite

  • Anmelde-Daten
  • Angaben zu den erforderlichen Unterlagen
  • Instruktionen zur Registration Switch edu-ID
  • Link zur Anmeldung

Sie benötigen für die Anmeldung

  • Switch edu-ID Konto
  • Angebots-spezifische Unterlagen (siehe unten)

Vorgehen

Die Anmeldung zu den Studien- und Lehrgängen erfolgt in drei Schritten.

1. Studierenden-Account (Switch edu-ID) erstellen

Damit Sie sich bei der PH Graubünden für ein Bachelorstudium, Masterstudium oder für einen CAS anmelden können, benötigen Sie eine Switch edu-ID. Falls Sie noch keine besitzen, klicken Sie auf der Anmeldemaske "Konto erstellen".

2. Onlineanmeldung durchführen

Sie melden sich im Anmeldetool für den gewünschten Studien- oder Lehrgang an.

3. Unterlagen hochladen

Sie laden Unterlagen wie z.B. das Diplom der Vorbildung hoch.

Zusätzliche Informationen und erforderliche Dokumente

Bachelorstudium: Kindergarten und Primarschule (1. bis 2. Klasse)

Der Studiengang führt in drei Jahren zur Lehrbefähigung für den Kindergarten und die ersten beiden Jahre der Primarschule. Weitere Informationen.

 

Anmelde-Daten

  • Anmeldung 1. Oktober bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen:

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnung bereits erbrachter Leistungen als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus:

  • Schulsprache(n): Deutsch, Deutsch/Italienisch, Deutsch/Romanisch oder Italienisch
  • Instrument: Flöte, Gitarre, Klavier oder Sologesang 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet.

 

Diplom-Upload

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen:

  • Diplom Vorbildung als PDF-Datei
  • Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)
  • Bescheinigung der an der anderen Hochschule abgerechneten ECTS-Punkte (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)

Das originale Diplom Vorbildung ist bis zum 31. Juli an die PH Graubünden zu senden: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

Bachelorstudium: Primarschule (1. bis 6. Klasse)

Der Studiengang führt in drei Jahren Vollzeit oder vier Jahren Teilzeit zur Lehrbefähigung für alle sechs Jahre der Primarschule. Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten

  • Anmeldung 1. Oktober bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen:

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnung bereits erbrachter Leistungen als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus:

  • Schulsprache(n): Deutsch, Deutsch/Italienisch, Deutsch/Romanisch oder Italienisch
  • Instrument: Flöte, Gitarre, Klavier oder Sologesang 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet.

 

Diplom-Upload

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen:

  • Diplom Vorbildung als PDF-Datei
  • Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)
  • Bescheinigung der an der anderen Hochschule abgerechneten ECTS-Punkte (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)

Das originale Diplom Vorbildung ist bis zum 31. Juli an die PH Graubünden zu senden: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

Vorkurs

Abhängig von der Vorbildung erfordert die Zulassung zu den Bachelor-Studiengängen einen Vorkurs, und die Zulassung zum Vorkurs eine Aufnahmeprüfung. Weitere Informationen.  

 

Anmelde-Daten 

  • Anmeldung bis 15. Februar 2023 (ermöglicht, allfällige Aufnahmeprüfung am 13. März 2023 abzulegen) 
  • Anmeldung bis 30. April 2023 (ermöglicht, allfällige Aufnahmeprüfung am 15. Mai 2023 abzulegen)  

 

Anmeldung 

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen: 

  • Diplom Vorbildung als PDF-Datei
  • B1-Zertifikat für die Zweitsprache als PDF-Datei (B2-Zertifikat für Ausserkantonale mit Zweitsprache Deutsch)
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei
  • Lebenslauf als PDF-Datei
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Nachweis mehrjähriger Berufstätigkeit als PDF-Datei (falls Zulassung aufgrund von Lehrabschluss)
  • Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Nachteilsausgleich erwünscht).

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus: 

  • Erstsprache (Schulsprache): Deutsch, Italienisch oder Romanisch
  • Zweitsprache (Fremdsprache): Deutsch, Englisch oder Italienisch

Masterstudium: Sekundarstufe I für Personen mit Fachbachelor

Der Studiengang basiert auf einem Fachbachelor (oder Fachmaster) und führt in drei Jahren Teilzeit zur Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I (und Maturitätsschulen) Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten 

  • Anmeldung 1. Oktober bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung 

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen: 

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnungen bereits erbrachter Leistungen als PDF-Dateien nach Vorgaben der Studiengangsleitung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studiengangsleitung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

 

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus: 

  • Studiengang: Sekundarstufe I (mit Fachbachelor) oder Sekundarstufe I und Maturitätsschulen (mit Fachbachelor und Fachmaster) 
  • Fächerwahl 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet. 

Diplom-Upload 

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen: 

  • Fachbachelor (Fachmaster) als PDF-Datei 
  • Detaillierte Unterlagen zu den belegten Modulen inklusive Angaben der Kreditpunkte)
  • Evtl. Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert) 
  • Ausweis über deutschsprachige Hochschulzulassung oder C2-Zertifikat für Deutsch. Evtl. C1-Zertifikat für Fremdsprache 

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

 

Masterstudium: Sekundarstufe I und Maturitätsschulen für Personen mit Fachbachelor/Fachmaster

Der Studiengang basiert auf einem Fachbachelor (oder Fachmaster) und führt in drei Jahren Teilzeit zur Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I (und Maturitätsschulen) Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten 

  • Anmeldung 1. Oktober bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung 

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen: 

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnungen bereits erbrachter Leistungen als PDF-Dateien nach Vorgaben der Studiengangsleitung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studiengangsleitung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

 

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus: 

  • Studiengang: Sekundarstufe I (mit Fachbachelor) oder Sekundarstufe I und Maturitätsschulen (mit Fachbachelor und Fachmaster) 
  • Fächerwahl 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet. 

Diplom-Upload 

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen: 

  • Fachbachelor (Fachmaster) als PDF-Datei 
  • Detaillierte Unterlagen zu den belegten Modulen inklusive Angaben der Kreditpunkte)
  • Evtl. Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert) 
  • Ausweis über deutschsprachige Hochschulzulassung oder C2-Zertifikat für Deutsch. Evtl. C1-Zertifikat für Fremdsprache 

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

 

Masterstudium: Sekundarstufe I für Primarlehrpersonen

Der Studiengang basiert auf einem Bachelor für Primarlehrpersonen oder einem altrechtlichen Primarlehrdiplom und führt in drei Jahren Teilzeit zur Lehrbefähigung für die Sekundarstufe I. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Website der PHSG.

Erweiterungsstudium Primarstufe: Weitere Schuljahre

Der Studiengang führt Lehrpersonen mit einem Diplom für den Kindergarten oder für den Kindergarten und einen Teil der Primarschule zu einer Lehrbefähigung für all sechs Jahre der Primarschule. Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten

  • Anmeldung 1. Oktober bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen:

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnung bereits erbrachter Leistungen als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus:

  • Schulsprache(n): Deutsch, Deutsch/Italienisch, Deutsch/Romanisch oder Italienisch
  • Instrument: Flöte, Gitarre, Klavier oder Sologesang 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet.

 

Diplom-Upload

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen:

  • Diplom Vorbildung als PDF-Datei
  • Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)
  • Bescheinigung der an der anderen Hochschule abgerechneten ECTS-Punkte (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)

Das originale Diplom Vorbildung ist bis zum 31. Juli an die PH Graubünden zu senden: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

Erweiterungsstudium Primarstufe: Weitere Fächer

Der Studiengang führt Lehrpersonen mit einem Diplom für die Primarschule oder für den Kindergarten und einen Teil der Primarschule zur Befähigung für weitere Fächer. Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten

  • Anmeldung 1. Oktober bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen:

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnung bereits erbrachter Leistungen als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus:

  • Schulsprache(n): Deutsch, Deutsch/Italienisch, Deutsch/Romanisch oder Italienisch
  • Instrument: Flöte, Gitarre, Klavier oder Sologesang 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet.

 

Diplom-Upload

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen:

  • Diplom Vorbildung als PDF-Datei
  • Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)
  • Bescheinigung der an der anderen Hochschule abgerechneten ECTS-Punkte (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert)

Das originale Diplom Vorbildung ist bis zum 31. Juli an die PH Graubünden zu senden: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

Erweiterungsstudium Sekundarstufe: Weitere Fächer

Der Studiengang führt Lehrpersonen mit einem Diplom für die Sekundarstufe I oder für Maturitätsschulen zur Befähigung für weitere Fächer. Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten 

  • Anmeldung bis 31. Mai
  • Diplom-Upload bis 31. Juli  
  • Personalienblatt bis 31. Juli

 

Anmeldung 

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen: 

  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Anrechnungen bereits erbrachter Leistungen als PDF-Dateien nach Vorgaben der Studiengangsleitung (falls Anrechnung erwünscht)
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studiengangsleitung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

 

Die Anmeldung setzt folgende Entscheide voraus: 

  • Studiengang: Sekundarstufe I, Sekundarstufe I und Maturitätsschulen oder Maturitätsschulen
  • Fachwahl 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet. 

 

Diplom-Upload

Der Diplom-Upload erfordert folgende Unterlagen: 

  • Hochschulzulassung als PDF-Datei 
  • Lehrdiplom für die zu erwerbende Stufe als PDF-Datei
  • Detaillierte Unterlagen zu den belegten Fachmodulen im gewählten Fach inklusive Angaben der ECTS-Punkte)
  • Evtl. Exmatrikulationsbestätigung (falls vorher an anderer Hochschule immatrikuliert) 
  • Ausweis über deutschsprachige Hochschulzulassung oder C2-Zertifikat für Deutsch. Evtl. C1-Zertifikat für Fremdsprache 

 

Personalienblatt

Die Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erfordert folgende Unterlagen:

  • Personalienblatt (das Personalienblatt ist Teil der online Anmeldung)
  • Wohnsitzbestätigung (gemäss Angaben im Personalienblatt: in den meisten Fällen ist trotz Volljährigkeit die Wohnsitzbestätigung eines Elternteils erforderlich; bei Studienbeginn darf die Wohnsitzbestätigung maximal drei Monate alt sein - datiert auf den 21. Juni oder später)

Unterschriebenes Personalienblatt und Wohnsitzbestätigung sind bis zum 31. Juli zu senden an: PH Graubünden, Sekretariat Ausbildung, Scalärastrasse 17, 7000 Chur.

Erweiterungsstudium: Ausgleichsmassnahmen

Der Studiengang führt Lehrpersonen mit ausländischem Lehrdiplom zur gesamtschweizerischen Anerkennung ihres Lehrdiploms durch die schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK). Weitere Informationen. 

 

Anmelde-Daten 

  • Anmeldung bis 31. Mai

 

Anmeldung 

Die Anmeldung erfordert folgende Unterlagen: 

  • Verfügung der EDK (vgl. Merkblatt der EDK) 
  • Ausländisches Lehrdiplom als PDF-Datei 
  • Strafregisterauszug als PDF-Datei (Bestellung Privatauszug)
  • Passfoto als JPG-Datei
  • Identitätskarte, Pass oder Ausländerausweis als PDF-Datei (ausländische Studierende ohne zu Erwerbszwecken ausgestelltem Ausländerausweis bezahlen eine Semestergebühr von CHF 3570)
  • Kreditkarte oder Twint
  • Evtl. Antrag Nachteilsausgleich als PDF-Datei nach Vorgaben der Studienberatung (falls Nachteilsausgleich erwünscht)

 

Die Anmeldung wird nach Bezahlung der Anmeldgebühr von CHF 200 geprüft. Die Anmeldegebühr wird der ersten Semestergebühr angerechnet, bei einer Abmeldung aber nicht zurückerstattet. 

 

Informationen zum Ausfüllen des Personalienblatts zur Bestimmung des zahlungspflichtigen Kantons erhalten Sie anfangs Juli. 

Lehrgänge

Ein Lehrgang dauert rund ein Jahr. Der Besuch der Module und das Verfassen der Zertifikatsarbeit führt zu einem «Certificate of Advanced Studies PHGR». Weitere Informationen.

Anmelde-Daten

  • abhängig vom Lehrgang

 

Anmeldung

Folgende Lehrgänge erfordern ein Lehrdiplom:

  • Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
  • Informatik und Informatikdidaktik
  • Unterrichtsentwicklung mit dem Churermodell

Folgende Lehrgänge erfolgen «sur dossier»:

  • Pädagogischer ICT-Support (PICTS)
  • Erlebnis Kunst und Kunstvermittlung
  • Lehrmittelautor:in

Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.