Regierungsauftrag
Neues Staatskundelehrmittel «CIVICA»

Die Regierung des Kantons Graubünden beauftragt die Pädagogische Hochschule Graubünden mit der Erarbeitung eines neuen Staatskunde-Lehrmittels.

Die Regierung des Kantons Graubünden beauftragt die PH Graubünden das Projekt «Civica» zu realisieren. «Civica» ist ein dreisprachiges, digitales Staatskunde-Lehrmittel für die Sekundarstufe II.

Ein dreisprachiges Staatskunde-Lehrmittel über Graubünden und mitunter seine offizielle und gelebte Dreisprachigkeit passt sehr gut zum Jubiläum «500 Jahre Freistaat der Drei Bünde», das dieses Jahr gefeiert wird. Das Lehrmittel umfasst verschiedene Module und soll Grundkenntnisse zum Schweizer und Bündner Staatswesen vermitteln. Dadurch soll das Interesse für Politik im Allgemeinen, politische Rechte, politische Prozesse und politische Ämter geweckt werden.

Die Kosten des Projekts betragen rund 1,71 Millionen Franken.

Kontakt

Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.