Hochschulrat

Der Hochschulrat ist für die strategische Steuerung und das Monitoring der Hochschule zuständig. In dieser Funktion legt er die Rahmenbedingungen für eine tertiarisierte Lehrpersonenbildung fest. Dies erfolgt auf dem Hintergrund von lokal-strukturell spezifischen Ausbildungsbedingungen und unter Einbezug aktuellen Wissens zur Lehrer- und Lehrerinnenbildung. Der Hochschulrat verantwortet sämtliche, im Rahmen der Hochschulautonomie gegebenen Reglementierungen und Prozesse.

Der Hochschulrat der PHGR setzt sich zusammen aus:

Robert Ambühl

Präsident

Vitus Dermont

Vizepräsident

Prof. Dr. Walter Bircher

Mitglied

Prof. Dr. Albert Düggeli

Mitglied

Piera Furger

Mitglied

Sandra Locher Benguerel

Mitglied

Cornelia Mathis-Schibig

Mitglied

 

Die Mitglieder des Hochschulrates einschliesslich dessen Präsidium werden von der Regierung gewählt.

Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.