CAS
Pädagogischer ICT-Support (PICTS)

Der Fachbereich Medien und Informatik bereitet Kinder und Jugendliche auf die digitalisierte Welt vor. Mit dem CAS PICTS werden die Teilnehmenden zu Expertinnen und Experten für den Fachbereich Medien und Informatik in der Schule. Sie erhalten kompaktes, praxisrelevantes Grundlagenwissen für ihre (zukünftige) Tätigkeit als pädagogische:r ICT-Supporter:in und erproben verschiedene Szenarien und Tools während der Präsenztage und im eigenen Tätigkeitsfeld.

Beginn

voraussichtlich Sommer 2022

Dauer

1 Jahr

Anmeldung

Als Interessent:in registrieren

Sprache 

Deutsch

Umfang

15 ECTS-Punkte

Schwerpunkte 

Informationen

Studienaufbau

Modul 1
Modul 2
Modul 3
Modul 4

ICT-Empowerment

Empowerment, Beratung, Mentoring 

  • Medienethik 
  • Organisations- und Schulentwicklung 
  • Netzwerke, Infrastruktur, technische Ausrüstung 
  • Medienrecht 
  • E-didactics – vom didaktischen Konzept zum Tool/ Lehrmittel 
  • Informatiksysteme 
  • Anwendungskompetenzen  

Informatik 

  • Übersicht Lehrplan 21-Kompetenzen 
  • Kompetenzaufbau Informatik 
  • Didaktik der Informatik 

Medien 

  • Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen 
  • Kommunikation und Kommunikationsstrategien im Netz 
  • Medienbeiträge, Werbung, News, Gamification 
  • Planung, Durchführung und Auswertung der Medienarbeit mit Kindern und Jugendlichen  
  • Persönliche Daten und Datenschutz 
  • Nutzung der Medien zur Unterstützung des eigenen Lernens  

Zertifikatsmodul 

Zulassung

Zu diesem Zertifikatslehrgang werden Lehrpersonen, Schulleitende, Aus- und Weiterbildungsverantwortliche, Dozierende und pädagogisch relevante Berufsgruppen zugelassen sowie ICT-interessierte Personen, welche Aufgaben und Funktionen im Support rund um ICT und MIA (Medien, Informatik und Anwendung) haben. Eine Zulassung ist bei diesem Zertifikatslehrgang auch ohne pädagogische Grundausbildung möglich, da die Umsetzung der Inhalte nicht direkt im Unterricht Anwendung findet, sondern in der Beratung von Lehrpersonen.

Kontakt

Ihr Browser (IE 11) ist leider zu alt und wird nicht mehr unterstützt.